Altes vergeht – Neues entsteht !

2018 starte ich in ein aufregendes Jahr mit vielen neuen Möglichkeiten, Projekten und einem Haufen neuer kreativer Energie!

Beginnen wird es mit einer Gemeinschaftsausstellung in einem alten Haus in Gräfelfing Ende Februar bis Ende März, dass noch im Frührjahr 2018 abgerissen werden soll. So also auch das Motto der Ausstellung:

Altes vergeht Neues entsteht – und manches bleibt ewiglich!

zusammen mit den Künstlern Margit Jantos, Charlot Jantos, sowie Ruth von Gostomski www.ruthvg.de, Regina www.lebendige-stimme.de und Matthias Lindinger www.derweltbeobachter.de und Kristine Kaminski

Die Ausstellung findet vom Sa.24.2. bis zum Sa.24.3.2018 statt.
im alten Haus in der Waldheimstr. 6, 82166 Gräfelfing von der S-Bahnstation S-Bahn-Station Neu-Aubing (S8) zu Fuß in 10 min zu erreichen,oder von der S-Bahnstation Lochham (S6) ca. 15min zu Fuß!

Vernissage ist am Sa.24.2. ab 16h!

Hinweis: Das Alte Haus hat weder Wasser- noch Stromanschluss, ist deswegen auch nicht beheizt. Bitte zieht euch dem Wetter entsprechend warm an 😉 Im Garten steht eine Mobile Toilette für gewisse Bedürfnisse !

Geöffnet ist immer an den Wochenenden Sa. und So. 14h-20h. Vor Ort ist dann mindestens einer von uns Künstlern. Außer So.4.3.2018 geschlossen.
Alle weiteren Terminvereinbarungen können nach individueller Absprache geschehen. Anmeldungen per Mail oder Handy 😉 Freuen uns!

Geboten wird aktuell:
Gemälde auf Leinwand in Acryl, Öl und Mischtechnik, und auf Papier
sowie Bodypainting auf Lebender Leinwand in Form von Performances und integrierter Wandmalerei (Lucia Jantos) -> Termin steht noch nicht fest
Malvorführungen mit Margit Jantos
Lesung an der Vernissage mit Peter Gräfen www.pierre-agricole.de

Alle weiteren Infos und Details werden dann hier noch zu finden sein.

Bunte Grüße
Lucia Jantos

VERNISSAGE SA.24.2.2018:

Was ein toller Nachmittag und Abend gestern auf der Vernissage unserer Ausstellung in Gräfelfing im Alten Haus in der Waldheimstr. 6. Wir haben das Haus nicht nur mit Farbe belebt sondern auch mit lieben Menschen erfüllt. Es waren wirklich viele tolle Leute dort, trotz der eisigen Kälte. Aber es gab Glühsaft, Gulaschsuppe und legereien zu Essen und zu Trinken, eine Lesung mit Kurzgeschichten zum schmunzeln und nachdenken von Peter Gräfen und am Abend noch eine Feuershow im Garten von Robert Edelweiss. Vielen Dank an alle Mitwirkenden, Mithelfenden, und Anwesenden, die den Nachmittag und Abend so wundervoll mitgestaltet haben.

Wir werden zu Ende der Ausstellung am Sa.24.3.2018 ab 14 Uhr eine Finissage machen. So hat der ein oder andere noch die zweite Chance uns gebündelt in der Ausstellung zu besuchen.

Hier noch ein paar optische Eindrücke der Ausstellung allerdings lohnt es sich das Alte Haus, seinen ganz eigenen Flair und unsere Bilder darin in real zu betrachten und mit uns in direkten Kontakt zu gehen.Wir freuen uns auf weitere Besucher, Kunden und Interessenten.
Bunte Grüße
Lucia

Liebe Ruth von Gostomski, vielen lieben Dank für das tolle Video dass du von der Ausstellung gemacht hast und zusammengeschnitten hast. Was eine schöne Darstellung und Erinnerung an den tollen Tag!

Posted in Allgemein
Veröffentlicht 31-01-2018
Share this post, let the world know

Schreibe einen Kommentar